Hallo!

Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt (Arthur Schopenhauer)

Statistik

  • 2896 Tage online
  • 179367 Hits
  • 124 Stories
  • 4644 Kommentare

Letzte stories

Liebe Maine!

Du hast recht, hier ein Termin, dort ein... indian,2017.05.22, 12:24

spontan?

geht denn das mit deinen Kindern? also s... cora4711,2017.05.19, 22:48

Termine

Ich habe den Eindruck, dass alles in uns... maine coon,2017.05.09, 16:262 Kommentare

Liebe Ercabi

Du hast das treffend beschrieben! Durch... maine coon,2017.05.09, 16:24

Liebe Vivi

Der einfachste Weg ist nicht immer der b... maine coon,2017.05.09, 16:14

abzocken

liebe maine coone! manchmal habe ich so... ercabi,2017.05.09, 15:58

Yeah Frühling...

...alles neu, macht der Mai, und wenn je... vivi,2017.05.05, 10:40

Frühling

Nachdem sich nun meine Gedanken schon l&... maine coon,2017.03.23, 16:124 Kommentare

Kalender

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    passionflo... (Aktualisiert: 24.5., 13:26 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.5., 12:35 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 23.5., 12:32 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 22.5., 12:34 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 22.5., 12:26 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 22.5., 12:24 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 22.5., 12:21 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 21.5., 18:34 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 20.5., 20:36 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 19.5., 22:51 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.5., 09:32 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:34 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 19.4., 20:52 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.4., 20:44 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 18.4., 11:15 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 16.3., 22:18 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
    palmen (Aktualisiert: 29.1., 08:12 Uhr)
    apple:-) (Aktualisiert: 26.1., 10:16 Uhr)
    bibi (Aktualisiert: 24.1., 21:31 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.1., 19:29 Uhr)
    Jette (Aktualisiert: 19.1., 11:42 Uhr)
    Sadee (Aktualisiert: 14.1., 19:03 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 7.1., 21:07 Uhr)
    paintinggi... (Aktualisiert: 7.1., 18:14 Uhr)
Dienstag, 09.05.2017, 16:25

Ich habe den Eindruck, dass alles in unserem Leben immer mehr von Terminen abhängig ist, sozusagen „terminisiert“ ist, das ganze Leben eingeteilt in Termine.

Natürlich sind etwa bei Arztbesuchen Termine notwendig, sonst gäbe es ein großes Chaos. Aber ansonsten ist es so, dass kaum mehr etwas ohne Termin geht, selbst bei ganz alltäglichen Dingen.

Ein spontanes Essen an einem Sonn- oder Feiertag... ohne vorher in einem Lokal einen Termin mit dazugehöriger Tischreservierung vereinbart, fast unmöglich.

Bei meiner Bank eine Frage den Bausparvertrag betreffend..... nicht möglich, weil ich keinen Termin mit einem Berater vereinbart hatte.

Eine Einladung zu einer Feier.... und gerade an diesem Tag das Gefühl, dass die Haare irgendwie schlaff und kraftlos herumhängen, auch sonst ein Tag an dem man sich nicht so toll fühlt, also würde ein Friseurbesuch dem Selbstwertgefühl gut tun, geht aber nicht, kein Termin mehr frei.

Das Handy spinnt, ist sowieso schon ein „Uraltmodell“ wie mir erklärt wurde, ich könnte es allerdings durch die gesammelten Punkte leicht durch ein neues ersetzen, aber leider nicht gleich,
weil ich einen Termin mit dem dafür zuständigen Berater vereinbaren müsste.

Einerseits ist es ja nicht schlecht, erspart oder verkürzt Wartezeiten, andererseits wo bleibt das Spontane?

Etwa ein unerwarteter freier Tag, an dem man eine ganze Liste von Dingen erledigen könnte, die schon lange auf Erledigung warten, wo dann aber vieles unerledigt bleibt, weil eben keine Termine vereinbart wurden.

Fortschritt hin oder her, mir fehlt einfach dieses Spontane, dieses heute ist der richtige Tag für dieses oder jenes, ganz ohne Termine.


Donnerstag, 23.03.2017, 16:12

Nachdem sich nun meine Gedanken schon längere Zeit mit diversen alternativen Heilmethoden beschäftigt haben und ich auch etliches selbst probiert habe, finde ich, dass es an der Zeit ist, sich wieder anderen Dingen zu widmen.

Zusammenfassend kann ich sagen, wenn sich die diversen Leiden oder Unpässlichkeiten wieder anfangen zu bessern, dann ändert sich sich auch der Blickwinkel und die Sichtweise, fast so, als würde man wieder klarer sehen und dadurch auch die Zusammenhänge besser verstehen können. Dadurch kommt auch die Fähigkeit zurück, zu spüren oder zu erkennen, was einem hilft. Etliches habe ich mitgenommen, weil ich gespürt habe, dass es mir gut tut und daher für mich der richtige Weg ist, andererseits habe ich auch etliches weggelassen, weil es mir zu suspekt erschien.

Geblieben ist der schale Beigeschmack, wie leicht es doch ist, mit der Hilflosigkeit, den Ängsten und Zweifeln von Menschen Geld zu verdienen, sie abzuzocken oder zu manipulieren. Und das nicht nur auf den gesundheitlichen Bereich beschränkt, sondern eigentlich betrifft es alle Bereich des Lebens.

Wie auch immer, weg mit den trüben Gedanken, der Frühling ist da! Die Fenster aufreißen, frische Luft hereinlassen, alles durchlüften und ausmisten und frisch gestärkt weiter machen!

Bild: Maine Coon


Samstag, 18.02.2017, 19:48

Da ich ja beschlossen habe, keine dieser guten Vorsätze zu fassen und einfach alles so zu lassen wie es ist (einschließlich mich) beschäftige ich mich mehr mit diesen scheinbar so banalen Dingen des täglichen Lebens. Obwohl... so banal finde ich das, womit sich meine Gedanken momentan beschäftigen, gar nicht.

Seit mir so etwa seit einem Jahr mein Magen samt Verdauung Probleme macht, beschäftige ich mich gezwungenermaßen mit Ernährung, Ärzten, alternativen Methoden, usw. usw.

Und gerade bei diesen alternativen Methoden bin ich hängen geblieben, weil gerade da einige Fragen auftauchen, die mich beschäftigen. Genau genommen die Frage, wo ist alles in Ordnung und wo fängt dann die reine Abzockerei an. Woran und wie kann man erkennen, ob man im Grunde nicht nur als Geldbeschaffung dient, denn billig ist das alles nicht.

Egal ob alternativer Arzt, Bioresonanz, Akupunktur, Aromatherapie.... die Liste könnte man noch lange fortführen, es kostet, und das bei jedem Besuch, dazu noch die diversen Pillen, Öle, Säfte, Kräuter, Düfte, ….. so rund 100 Euro pro Besuch sind da keine Seltenheit.

Oft verspüre ich da schon einen schalen Beigeschmack und es tauchen leise Zweifel auf, wenn ich mich einerseits zwar gut aufgehoben fühle, andererseits beobachte, dass ich in einem Behandlungsraum bin und der alternative Arzt oder Therapeut noch zeitgleich mehrere Patienten in anderen Behandlungsräumen betreut, eine Art fliegender Wechsel also, wo ziemlich hektisch zwischen den Behandlungsräumen hin und her gewechselt wird.

Wie weit kann man sich da mit einer Person beschäftigen? Es handelt sich doch um Personen mit ganz unterschiedlichen Problemen und Befindlichkeiten, auf die man sich ganz individuell einstellen muss.

Wie kann man unterscheiden, ob sich jemand wirklich mit den Problemen der Betroffenen auseinandersetzt, oder einfach nur an den Verdienst denkt?

Bild: Maine Coon